Monatsprogramm Dezember 2015

Programm Dezember ’15

0001

Zu unterst auf dieser Seite:
Infos zu den 3 Workshops über Holz- und Metallverbindungen!

DI 1.12. Spielabend
Pingpong, Jassen oder was sich sonst noch ergibt. Offen für alle Spielfreudigen!
ab 19.00

FR. 4.12. Frost and FogPlakat Akut

Singer-Songwriter
“Two Souls. Second Step. One Band”
http://frostandfog.com/

Special Guest: Where The Wolf Sleeps

Türe: 20.00 Uhr Konzertbeginn: 21.00 Uhr

 

 

DI. 8.12. Spielabend
Pingpong, Jassen oder was sich sonst noch ergibt. Offen für alle Spielfreudigen!
ab 19.00

DO. 10.12. Permakultur- Vortrag und Diskussion
Vermittlung der Grundlagen Prinzipien und Werkzeuge zur Gestaltung eines Permakultursystems. Nähere Betrachtung der Permakulturelemente zur Gestaltung eines Balkon und Gemeinschaftsgarten.
Mit Yanik Peter und Fabian Schneider
Beginn 20.00 Uhr

FR. 11.12. Cowspiracy Kinoabend
Der Film zeigt den Weg eines Umweltschützers und stellt unbequeme Fragen, beispielsweise, warum die ganz grossen Umweltorganisationen (wie Greenpeace oder Oceania) nicht zum Veganismus aufrufen.
Er berichtet von der Machtstellung der (amerikanischen) Fleischindustrie und wie Kritiker dieser bedroht und eingeschüchtert werden.

Türe: 18.30 Uhr Kino: 19.30 – 21.00

Der Produzent Kip Andersen beschreibt in dem Film seinen Weg als Umweltschützer, der im Grunde vor einigen Jahren begann, als Al Gore mit seinem Film ” eine unbequeme Wahrheit” zum Klimaschutz aufrief.
Bei seinen Recherchen stiess Kip jedoch bald auf die Tatsache, dass nur eine einzige Industrie, nämlich die Viehwirtschaft für den grössten Teil der Umweltkatastrophen verantwortlich ist:
- für die globale Erwärmung
- für die Rodung der (Regen-) Wälder
- für den globalen Wassermangel
- für die “Dead Zones” in den Ozeanen etc.
Der Film beleuchtet den verheerenden Anteil der Viehwirtschaft an der globalen Katastrophe und untermauert dies sehr bildlich durch Grafiken, Erläuterungen und Interviews.
Er stellt unbequeme Fragen, beispielsweise, warum die ganz grossen Umweltorganisationen (wie Greenpeace oder Oceania) nicht auf diesen wichtigen Aspekt hinweisen und zum Veganismus aufrufen.

Trailer zum Film: https://youtu.be/nV04zyfLyN4

SA. 12.12 Konzert Fäbs & Bumshankar
Konzert
Fäbs (Blues-Rock) http://mx3.ch/fabs
Bumshankar (Space-Dub-Rock) http://bumshankar.ch/
Türe: 20.00 Uhr Konzertbeginn: 21.00 Uhr

SO. 13.12. So’n Tag
14.00 – 18.00 Uhr
Offene Werkstatt: bringe deine defekten Sachen und repariere sie oder kreiere etwas Neues!
Snowboard-Service-DIY
Gratis Flohmarkt: Weitergeben statt Wegschmeissen
Bio für jede: Biogemüse gegen Kollekte
Lisme und Häggle
Agendaworkshop: Noch keine Agenda fürs neue Jahr? Kein Problem, in einem zweitägigen Workshop lernen wir, wie wir eine Agenda selber binden können.
Individuell, kreativ und natürlich D.I.Y.
Damit wir wissen wie viel Material wir organisieren müssen, sind wir froh, wenn du dich unter info@akut-thun.ch anmeldest.
Musik
ab 16.00 Uhr
bringt etwas für ein Schlemmbuffet… süss, salzig, frisch, gebacken, gebraten, gekocht……

DI. 15.12. Spielabend
Pingpong, Jassen oder was sich sonst noch ergibt. Offen für alle Spielfreudigen!
ab 19.00 Uhr

DI. 22.12. Spielabend
Pingpong, Jassen oder was sich sonst noch ergibt. Offen für alle Spielfreudigen!
ab 19.00 Uhr

Mi. 23.12. Kino “Frohes Schaffen”
Keine Lust auf Weihnachtsgewusel? Der Film “Frohes Schaffen” wirft einen kritischen Blick auf unsere Arbeitsmoral und zeigt wie wir frei von Konsum- oder Arbeitszwang das Leben feiern können.
Türe: 19.30 Uhr Filmbeginn: 20.15 Uhr
Trailer zum Film: https://youtu.be/aICy-kzoopg

SA. / SO. 26. – 27. 12 AKuT Jubiläum (nicht 27. – 28. 12.)
ein bombastisches Fest mit Musik, Workshops, Tannenbaumfeuer, Vorträgen, stämpferle, Theater……. und anderem PIAPAPO

Infos zum gesamten Programm folgen…

26. 12.
ab 16.00 Uhr bis der Morgen über die Berge kriecht

27. 12.
gemütlich in den Tag mit Brunch, Musik, Feuer
Brunch ab 12.00 Uhr

Diesen Monat Workshops zu

Holz- und Metallverbindungen:
SO. 6. 12.

ab 13.00 Uhr
Nageln, Schrauben, Düblen, Kleben, Klemmen! Was wende ich wo an, was sind Vor- und Nachteile??
Erklärung und praktisches ausprobieren für Samichlöise die wissen wollen, wie etwas anforderungsentsprechend zusammengefügt und befestigt wir.
anmelden bis Freitag 4. 12.

SA. 12. 12.

Ab 13.00 Uhr
Schweisskurs Elektroden!
Für alle, die noch nie geschweisst haben oder ihre Technik verbessern wollen.
anmelden bis Mittwoch, 9. 12.

SA. 19. 12.

Ab 13.00 Uhr
Holz bearbeiten und verbinden!
Zapfenverbindungen, leimen, Holz- oder Metallnägel. Mit Säge, Hobel und Stemmeisen arbeiten.
Stelle ein Rähmchen her, oder bringe etwas zum flicken mit.
anmeldung bis Freitag 18. 12.

Anmelden: 076 336 13 14